Neues bei DeSastre

Meine Lieben, ich habe euch wirklich vernachlässigt. Ich will gar nicht versuchen mich hier raus zu reden. Aber ich hoffe, ihr seht es mir nach, wenn ihr die Neuigkeiten lest ;-)…und es sind einige. Fangen wir mal beim wichtigsten an: Ich werde Heiraten! Jawoll! Herr D* hat endlich die Frage aller Fragen gestellt und ich habe (natürlich) „JA!“ gesagt. Die Hochzeit soll im Juni 2016 stattfinden und ich bin fleißig am planen. So ein Ereignis, will schließlich perfekt geplant sein {Read More}

Kleines Update

IMG_20141103_120657

Es wird allerhöchste Zeit für ein Kleines Update. Der Letzte Beitrag hier liegt schließlich doch schon fast 2 Monate zurück. Aber was soll ich sagen, wenn ich die Wahl habe zwischen, abends am PC sitzen und Beiträge schreiben oder an der in der Nähstube zu werkeln, dann fällt die Wahl aufs werkeln. Das liegt vielleicht daran, dass ich den Ganzen Tag im Büro am PC sitze und ich Abends einfach keine Lust mehr habe in einen Bildschirm zu gucken 😉 {Read More}

Oktoberprojekt Stoffabbau – UWYH die Zweite

Taschenparade2

Der Oktober ist fast zu Ende und ihr werdet euch zu Recht fragen;  „Was wurde eigentlich aus dem Oktoberprojekt? Hat sie nach der ersten Runde das Handtuch geschmissen?“  Nein, hat sie nicht! 😉   Ich habe zurzeit nur sehr viel um die Ohren….schließlich steht Weihnachten fast vor der Tür und Frau möchte ja bevor das Weihnachtsgeschäft richtig losgeht auch den Shop – in dem aktuell etwas Ebbe herrscht *hüstel* – wieder mit vielen bunten Schätzen füllen.   Wie gut, dass {Read More}

Oktoberprojekt Stoffabbau – UWYH Klappe die Erste.

Oktoberprojekt Stoffabbau 2014

Anfang Oktober habe ich mich dazu entschlossen mit meinem anderen Blog an Emmas Sew Along Teilzunehmen. Sicher, es wäre Sinnvoller gewesen es auf diesem Blog hier zu machen, zumal dieser Blog hier für die ganzen DIY Sachen gedacht ist, aber nun gut; Im Nachhinein ist man immer klüger 😉 Aber auch, wenn ich die Sachen schon auf „Pieces of B“ gepostet habe, heißt es nicht, dass ich sie nicht auch hier vorstellen kann, nicht?Darum hole ich das jetzt mal nach {Read More}

Kirschenzeit!

DSC_0411

Mit „Hitze“ kommt meine Lieblingsjahreszeit; Der Sommer! 😀 Jeder verbindet etwas anderes damit. Für mich bedeutet Sommer; Wärme, Licht, der salzige Geruch der Meeresbrise, leckeres Eis, eiskalte Getränke, im Garten unter dem Apfelbaum liegen und lesen, bis spät in die Nacht draußen sitzen bei einem guten Glas Wein….und Kirschen! Ich liebe diese Frucht……so sehr, dass ich jedes Jahr mind. ein Mal Bauchweh davon kriege, weil ich nicht aufhören kann Kirschen zu essen. Ich weiß, ich bin manchmal wie ein kleines {Read More}

Alle guten Dinge sind…

Dochtwolle Orle-Coche

Drei. Oder so heißt es zumindes, nicht? Eigentlich will ich euch ja ein wenig Abwechslung bieten und nicht nur von meinen Färbe-Experimenten berichten, aber da ich nunmal in Letzter Zeit vorwiegend gefärbt habe, bleibt mir gerade nichts anderes übrig. Ausserdem bin ich so begeistert von den Ergebnissen, dass ich meine Freude daran einfach teilen muss! 😉 Gefärbt habe ich auf Kundenwunsch mit Orleansaat. Diesmal nach dem Rezept Nr. 4 von Dorothea Fischer. Der erste Zug ergab ein kräftiges Orange, der {Read More}

Can you paint with all the colors of the wind…part 2

Schals Cochenille

Pink! Das ist, was dabei rauskommt wenn man Wolle, die nach J.Harborth kalt gebeizt wurde versucht mit Cochenille (3. Rezept nach Dorothea Fischer) Burgunder-Rot zu färben. Ich will mich aber nicht beschweren, das Magenta ist wunderschön, wenn auch nicht gerade das, was ich erhofft hatte 😉 Nach den ersten 3 Zügen, habe ich 3% Eisensulfat in die Flotte gegeben und Schwupps, wird aus pink und rosa, ein kaltes, helles lila.   Färben ist doch was tolles, fast wie zaubern! 😉 {Read More}

Can you paint with all the colors of the wind…part 1

SeideZwiebel

ich war wieder fleißig und habe meine dicke Berta ordentlich mit Wolle und verschiedenen Färbepflanzen gefüttert. Nun sind zwar meine Vorräte an Dochtwolle erschöpft, dafür bin ich für die kommende MA-Saison gerüstet. Naja, zumindest für die erste Hälfte davon :‘) Ich habe mich das erste Mal an eine Ziebelfärbung gewagt. Gewagt, nicht weil eine Zwieberfärbung sonderlich kompliziert ist, sondern, weil man eeeewig und zwei Tage Schalen sammelt bis man die benötigte Menge beisammen hat. Da überlegt man es sich zwei {Read More}

Neues für den Shop

Täschchenparade

Diesmal keine großen Reden….ich lasse lieber Bilder sprechen.  Mein Shöpschen ist aufgefüllt, wer also noch auf der Suche nach einem Ostergeschenk ist… 😉

Markt der Schönen Dinge

DeSastre_Stand

Am vergangenen Samstag fand, wie hier angekündigt, der Markt er schönen Dinge statt. Ich habe mir die Möglichkeit meine Ware auch mal „live“ anbieten zu können natürlich nicht entgehen lassen 😉 Es gab viiiele Kreativlinge, die ihre Ware da feilgeboten habe. Lauter tolle Sachen, sag ich euch! Ich hätte meinen gesamten Umsatz auch gleich wieder ausgeben können! Ob herrlich duftende Seife, süße Knopf-Bilder, saftige Küchlein im Glas oder wunderschöner Cabochon-Schmuck….es gab praktisch alles was das Herz begehrt Es  war richtig schön zu sehen, was andere kreative Köpfe so schaffen; ich {Read More}